Facebook kann trotz Verschlüsselung WhatsApp-Nachrichten mitlesen

Entgegen eigener Werbeaussagen, niemand außer den Nutzern könne die WhatsApp-Nachrichten lesen, hat Facebook eine Hintertür in die Verschlüsselungstechnologie des Messengers eingebaut. Sie erlaubt es dem Online-Netzwerk, die Nachrichten bei Bedarf ebenfalls zu lesen.

Die Sicherheitslücke besteht mindestens seit April 2016 und wurde von Tobias Boelter entdeckt, einem Forscher für Verschlüsselung und Sicherheit der Berkeley-Universität in Kalifornien.

Netzpolitik.org 13.01.2016: Facebook kann die verschlüsselten Inhalte auf WhatsApp mitlesen

Netzpolitik.org 13.01.2016: Hintertür bei WhatsApp: Sechs gute Gründe, den Messenger zu wechseln