Liechtenstein: Liste zur Datenschutz-Folgenabschätzung

Die Datenschutzstelle hat auf ihrer Internetseite die nationale Liste nach Art. 35 Abs. 4 DSGVO (Datenschutz-Folgenabschätzung) zwecks Harmonisierung mit den anderen Mitgliedstaaten neu veröffentlicht.

Die Datenschutz-Folgenabschätzung (DSFA, Art. 35 DSGVO) ist Ausdruck des risikobasierten Ansatzes der DSGVO. Soweit eine Datenverarbeitung hohe Risiken für die Rechte und Freiheiten natürlicher Personen beinhaltet, sollen diese mithilfe der DSFA frühzeitig erkannt werden, um sie durch geeignete Schutzmassnahmen technischer und/oder organisatorischer Art von Anfang an eindämmen zu können.

Die nationale Liste auf Deutsch und Englisch kann hier abgerufen werden.

Die aktuellen Nachrichten der Datenschutzstelle Liechtenstein können hier abgerufen werden.