Meldeportal für betriebliche und behördliche Datenschutzbeauftragte (DSB) – jetzt auch in Thüringen online!

Pressemitteilung des Thüringer Landesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit vom 12.07.2019

Endlich ist es soweit: Das DSB-Meldeportal ist in Thüringen online! Damit ist nun die elektronische An-, Um- und Abmeldung von behördlichen und betrieblichen Datenschutzbeauftragten möglich.

Nach Artikel 37 Abs. 7 Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) haben Verantwortliche und Auftragsverarbeiter u. a. die Pflicht, die Kontaktdaten der Datenschutzbeauftragten der zuständigen Aufsichtsbehörde zu melden. Unter dem folgenden Link

 
gelangt man auf das entsprechende Portal. Einfach registrieren, Bestätigungsmail aktivieren und schon kann man als Verantwortlicher die Daten des/der Datenschutzbeauftragten hinterlegen. Da jeder Verantwortliche sein eigenes Profil hat, können hier auch jederzeit Änderungen der Daten vorgenommen werden. Es ist sogar möglich, sich eine offizielle Meldebescheinigung für die Akten auszudrucken.

Dr. Lutz Hasse: „Ich freue mich, dieses Portal zur Verfügung stellen zu können. Dies ermöglicht allen Verantwortlichen die Meldung der Datenschutzbeauftragten oder Änderungen dieser Daten – ohne viel Aufwand und Bürokratie…“

Haben Sie Fragen zum Portal? Scheuen Sie sich nicht und kontaktieren Sie uns

Dr. Lutz Hasse
Thüringer Landesbeauftragter für den Datenschutz
und die Informationsfreiheit
Häßlerstraße 8
99096 Erfurt
www.tlfdi.de

 

Die Pressemitteilungen des Thüringer Landesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit können hier abgerufen werden.