„Privatsphäre ist Diebstahl“- Datenschutz-Aufsichtsbehörde beschreitet ungewöhnliche Wege

Unter diesem Motto präsentieren die Stuttgarter Innenstadtkinos am Dienstag, den 19. September 2017 im CINEMA, Königstr. 22 um 20 Uhr in Kooperation mit dem Landesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, Dr. Stefan Brink, den US-amerikanischen Science-Fiction-Thriller „The Circle“ mit Tom Hanks und Emma Watson. Im Anschluss daran können die Besucher bei einem kleinen Umtrunk mit Blick auf die beleuchtete Stadtsilhouette ihre Eindrücke gemeinsam mit Experten diskutieren. 

Zum Film: Als Mae Holland (Emma Watson) einen Traumjob bei dem weltweit agierenden Technologieunternehmen und Social-Media-Giganten „The Circle“ bekommt, ist sie überglücklich.

Der Firmenchef Bailey (Tom Hanks) wirbt damit, dass alles, was auf der Welt passiert, öffentlich sichtbar sein muss. Nur so könnten Verantwortliche benannt und Menschenleben gerettet werden. Geheimnisse wären oft der Auslöser für Schwierigkeiten und Fehlverhalten. Das Ziel der Firma sei es, sämtliche Daten der User zu verknüpfen und diese mit dem Ziel völliger Transparenz in einer Online-Identität zu vereinen.

Die Dienststelle des LfDI wird sich – neben der Aufgabenerfüllung auf traditionelle Weise – zukünftig zusätzlich im innovativen Bereich „Datenschutz als Kulturaufgabe“ engagieren.

Bisher haftet dem Thema Datenschutz eine Aura von Verboten, Paragraphen und Langeweile an.

Der Landesbeauftragte ist der Meinung, dass es höchste Zeit ist, daran etwas zu ändern!

Der LfDI wird das Thema „Datenschutz als Kulturaufgabe“ zukünftig in unterschiedlichen kulturellen Bereichen im Rahmen regelmäßiger Veranstaltungen etablieren. Die Eröffnung dieser Veranstaltungsreihe wird der Landesbeauftragte gemeinsam mit den Innenstadtkinos Stuttgart gestalten.

„Privatsphäre ist Diebstahl“ !?

Der Landesbeauftragte freut sich auf einen außergewöhnlichen Abend mit spannenden und anregenden Gesprächen.

Der Eintritt in Höhe von 7 Euro beinhaltet den Eintritt ins Kino, etwas zu trinken und zu knabbern sowie einen unvergleichlichen Ausblick auf den Schlossplatz.

Tickets gibt es ab 22. August 2017 an den Kinokassen der Innenstadtkinos und unter www.innenstadtkinos.de.

Mehr Infos zum Film finden Sie unter: https://www.universumfilm.de/filme/146354/the-circle.html

Bei Rückfragen erreichen Sie uns unter der Telefonnummer 0711/615541-0. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie im Internet unter www.baden-wuerttemberg.datenschutz.de oder unter www.datenschutz.de.

Die Pressemitteilung ist im Internet abrufbar unter http://www.baden-wuerttemberg.datenschutz.de.